0:3 gegen den TV Bommersheim

Damen1_2015Am 20.07.2015 ging es für die Damen des TSV Bleidenstadt I gegen den TV Bommersheim I. Da wir erst zum zweiten Spiel antreten mussten, konnten wir den Gegner während unseres Schiedsgerichtes analysieren und es keimte in uns die Hoffnung auf ein gutes eigenes Spiel auf.

Der Start in den ersten Satz gelang und wir konnten durchaus mit dem Spiel des Gegners mithalten, eine lange Aufschlagserie der Bommersheimerinnen warf uns allerdings zurück und es schlich sich eine gewisse Unsicherheit auf Bleischter-Seite ein, welche leider bis zum Ende des Satzes anhielt. Somit ging der erste Satz mit 25:12 doch sehr klar an Bommersheim.

Auch der zweite Satz war insgesamt holprig, was vor allem auf die Verunsicherung aus dem vorherigen Satz zurückzuführen war. Trotz konstruktiver Traineranweisungen und einer zunehmenden Steigerung im zweiten Satz durch die Bleischter Mädels ging auch dieser an die Heimmannschaft (25:18).

Eine kurze Führung im 3. Satz konnten wir aufgrund nachlassender Konzentration leider auch nicht ins Ziel retten und die Bommersheimer behielten -wie in den vorherigen Sätzen auch- die Oberhand und entschieden schlussendlich auch diesen Satz mit 25:13 für sich.

Zusammenfassend ist selbstkritisch anzumerken, dass die Niederlage vor allem auf fehlende Konzentration und mangelnde Umsetzung der Traineranweisungen zurückzuführen ist. Jetzt ist es an uns, im Training gut zu arbeiten und es im nächsten Spiel besser zu machen.