02. Spieltag TSV Bleidenstadt – SV 1921 Erbenheim 4:1

08.10.2016   Zweiter Sieg im zweiten Spiel!

Nach einigen Spielverlegungen war es endlich soweit: das zweite Spiel der laufenden Saison stand auf dem Plan. Da der SV Erbenheim auch ältere Spielerinnen einsetzt, werden seine Spiele in der Runde nicht gewertet. Dies gab die Möglichkeit, einige Spielerinnen auf anderen Positionen zu testen ohne Angst zu haben, dass auch eine Niederlage negative Auswirkungen auf die Tabelle haben könnte.

Unsere Mädels gingen das Spiel auch offensiv an und bereiteten der Abwehr unserer Gäste aus Erbenheim erhebliche Probleme. Die Überlegenheit zahlte sich dann auch durch Tore von Emely (16. Minute) und Lia (19. Minute) aus. Bedingt durch die Führung wurde die Abwehrarbeit nun leider vernachlässigt und es gelang unserem Gegner einige Konter zum Abschluss zu bringen. Dies führte kurz vor der Halbzeit dann auch zu dem Anschlusstreffer 2:1 (34. Minute). In dieser Phase war es unsere Torfrau Lara, die mehrfach den Anschlusstreffer bzw. danach den nicht unverdienten Ausgleich verhinderte.

In der zweiten Halbzeit gingen wir wieder etwas konzentrierter zu Sache. Dennoch bereiteten die Erbenheimerinnen uns durch ihre Konter immer wieder erhebliche Probleme, scheiterten dann aber spätestens an Lara, die sich auch in der zweiten Halbzeit mehrfach auszeichnen konnte. Die Offensivarbeit funktionierte besser und so konnten wir durch die Tore von Leona (52. Minute) und Madita (62. Minute) auf 4:1 erhöhen. Alles in allem ein (wenn auch nicht in der Höhe) verdienter Sieg mit einigen neuen Erkenntnissen für die Trainer.

Kader: Lara, Lia, Celine, Annika, Jule, Madita, Emely, Sarah, Leona, Jona

Michael Waller