02. Spieltag: SV Niederseelbach – TSV Bleidenstadt 2:5

Der 2. Spieltag unserer F-Jugend brachte uns in den Hohen Taunus und zwar zum SV Niederseelbach.

Die Anfangsphase begann für unsere Nachwuchs Kicker wiedermal holprig, so dauerte es nicht lange und der SV Niederseelbach führte schon nach 5 Minuten, durch einen Distanz-Schuss und eine passive Abwehrhaltung, mit 1:0. Unserem Torwart Leo war es zu verdanken, dass es kurz danach nicht schon 2:0 gegen uns stand.

Langsam fingen wir an Fussball zu spielen und so gelang uns, nach einer schönen Pass-Kombination, der Ausgleichs-Treffer durch Simon. Kurz vor dem Halbzeit-Pfiff war es Aurelio, der links vom sechzehner, durch einen platzierten Schuss in die rechte Ecke, die Partie zu unseren Gunsten drehte.

Keine zwei Minuten in der zweiten Halbzeit gespielt und der SV erzielte den Ausgleichstreffer zum 2:2. In dieser Phase drückte die Heim-Mannschaft und wurde immer offensiver sodass unsere F-Jugend sich darauf beschränkte zu Verteidigen.

Ein abgefangener Pass von Diar in der Defensive war es der den Konter zum 3:2 einleitete. Torschütze war wiedermal Simon, der den Ball schön über den gegnerischen Torwart zirkelte.

Jetzt spielte die Heim-Mannschaft sehr offensiv aber unsere Defensive, mit Ben, Marino, Julian und Diar, standen immer richtig und ließen ein durchkommen nicht zu.

Die offensive Spielweise des SV Niederseelbach sorgte auch dafür, dass wir weitere Konterchancen bekamen und so erzielte Simon zwei weitere Tore, sodass es am Ende 2:5 für den TSV Stand.

Fazit: Zu loben ist die Art und Weise wie sich unsere  Nachwuchs-Kicker trotz dem frühen Rückstand wieder aufgerappelt haben.

Kader: Leo, Marino, Diar, Aurelio (1), Ben, Ariyan, Simon (4), Julian, James und Alex

S. Balsamo