02. Spieltag FSV Winkel – TSV Bleidenstadt 0:3

21.08.2016

Mit einem glanzlosen 3:0 Auswärtssieg kehrte die erste Mannschaft des TSV aus dem Rheingau zurück. Von Beginn an dominierte unser Team das Spiel und zeigte den doch etwas limitierten Gastgebern, wer hier das Feld als Sieger verlassen wird.

Schon nach drei Minuten köpfte der erneut stark spielende Utsch an die Latte, ehe eine schöne Kombination – ausgehend vom souverän spielenden Heuser auf Karstat und Petschulies, welcher Nogly auflegte und dieser eiskalt zu 1:0 aus 14 m einschoß – die Führung brachte.

Das Tor gab zwar Sicherheit, dennoch wurden die wenigen Chancen wiederum vergeben, scheinbar eine TSV- Angewohnheit, welche nicht mehr zu ändern ist (so z.B. erneut Utsch nach 24 Minuten). Schrecksekunde dann in der 39. Minute, als der ansonsten sehr gut pfeifende Schiedsrichter eine klare Abseitsstellung des FSV übersah und ein Spieler alleine auf Wiencke zulief, dieser jedoch hervorragend im 1:1 klärte. Um es vorweg zunehmen, es sollte die einzigste Torchance der Gastgeber bleiben.

Nach dem Wechsel dasselbe Bild, der TSV bemüht mit Chancenübergewicht (Nogly, Petschulies und Utsch), doch der TSV Anhang musste bis zur 68. Minute warten, ehe erneut Nogly den Überblick behielt und zum 2:0 einschob. In der 83. Minute schoss dann Mahmoud nach einer wunderschönen Kombination durch Petschulies mit dem 3:0 den Endstand herbei.

Ausblick: Nun geht es bereits am kommenden Donnerstag zu Hause gegen die neue SG Schlangenbad, ehe die Bleischter Kerb ruft.

Aufstellung: Wiencke, Hehn, Schneider, Wiegmann, Karstat, Utsch, Mahmoud, Nogly, Buhrdorf, Ringleb, Heuser, Wüst, Webert, La Torre, Petschulies

Frank Kaufmann