02. Spieltag FSV Oberwalluf II – TSV Bleidenstadt III 7:3 (0:0)

19.08.2018

Die klare Niederlage täuscht über den Spielverlauf, denn unsere Dritte war lange Zeit ein ebenbürtiger Gegner. Bereits in den ersten 10 Minuten brachte die Mannschaft von Riad Sulaiman den Vorjahresmeister der Reservrunde Kreisliga B mächtig in Schwierigkeiten.

Nach 35 Sekunden hatte Jirdo den Torwart umkurvt, aber sein Schuss wurde auf der Linie von einem gegnerischen Verteidiger geklärt. In der 10.Minute stand Tedros alleine vor dem Torwart, konnte den Ball aber nicht an ihm vorbeischieben. Und 1 Minute später scheiterte wiederum Jirdo mit einem prächtigen Schuss am gut aufgelegten Torhüter der Oberwallufer. Fast im Gegenzug fiel dann durch ein Konter das 0:1.  Nur 10 Minuten später erhöhte der FSV nach einem Missverständnis in unserer Abwehr auf 0:2, und baute in der 32.Minute durch einen Elfmeter die Führung auf 0:3 aus.

Unsere Dritte gab sich aber zu keinem Zeitpunkt geschlagen und hatte noch vor der Pause 2 Hochkaräter zu verzeichnen, Riad Sulaiman in der 38.Minute mit einem satten Schuss an die Latte und Mussa mit dem Pausenpfiff mit einem Solo, das wiederum beim gegnerischen Torhüter endete.

Kurz nach der Pause, in der 53.Minute, belohnte sich unsere Jungs dann doch noch: Der eingewechselte Alshaikha verkürzte auf 1:3.  Allerdings häuften sich die Fehler in der Defensive , sodass Oberwalluf zwischen der 60. Und 65.Minute jeweils durch Konter auf 1:5 davon ziehen konnte.

Unsere Dritte bewies eine tolle Moral, war jetzt konditionell überlegen, und kam durch Tedros (77.Minute) und wiederum Jirdo (84.Minute) auf 3:5 heran. In der 89.Minute vergab Riad Sulaiman einen indirekten Freistoß im Strafraum der Oberwallufer. Satt 4:5 hieß es dann 20 Sekunden später 3:6, durch einen herrlichen Volleyschuss im Anschluß an eine Ecke. Erst jetzt resignierten die Spieler und kassierten mit dem Abpfiff sogar noch den 7.Gegentreffer.

Fazit: Die Mannschaft hat sich wesentlich besser und kompakter präsentiert als eine Woche zuvor auf dem Hartplatz von Huppert. Mit solch einer Leistung wird die Dritte schon bald den ersten Saisonsieg erzielen.