01. Spieltag TSV Bleidenstadt – SV Wallrabenstein 1:2

14.08.2016

Es sollte alles anders werden als zum Saisonauftakt in der Vorsaison, es kam aber fast genauso… Erneut kam mit dem SV Wallrabenstein eine zum engeren Kreis der Aufstiegsanwärter zählenden Mannschaften an den Röderweg, sowie im Vorjahr der SV Walsdorf, es kam der gleiche Schiedsrichter wie im Vorjahr, der Spielverlauf war ähnlich, das Ergebnis aber leider dasselbe…

Trainer Golle musste auf die Langzeitverletzten Damm,Grosch sowie auf den ebenfalls verletzten Neuzugang Webert und Wüst sowie auch noch kurzfristig auf Stürmer Petschulies verzichten.

Nach einer anfänglichen Abtastphase entwickelte sich bei gutem Wetter und einigen Zuschauern ein ansehnliches Spiel. Der TSV investierte mehr für das Spiel und hatte optische Vorteile, Wallrabenstein blieb bei gutem Umschaltspiel nach vorne gefährlich. Dennoch aus dem Nichts nach 22 Minuten das 0:1 durch S. Hofmann, bei dem Wiencke eine unglückliche Figur abgab. Wenige Minuten später rettete er aber vor dem möglichen 0:2 mit einer Parade und prallte dabei an den Pfosten, konnte aber zum Glück weiterspielen.

Danach der TSV dank taktischer Umstellung zielstrebiger, doch der agile Mahmoud und Nogly vergaben aussichtsreich. Direkt nach dem Seitenwechsel dann der Ausgkleich durch den eingetauschten Ringleb aus kurzer Distanz. Danach noch weitere Chancen , Neuzugang Utsch aus Orlen mit einem Kopfball an die Lattenunterkante sowie erneut Nogly.

Nun meinte auch der ansonsten gut pfeifende Schiedsrichter seinen Anteil am Spiel einzubringen. Ein reguläres Tor von Mahmoud ( dieser kam nicht aus dem Abseits !) wurde nicht gegeben und einen harmlosen Zusammenprall von Utsch mit einem SV W Spieler wurde in der 79. Min. mit einem Elfmeter geahndet. Emmel ließ Wiencke keine Chance und es stand urplötzlich 1:2.

Alles Aufbäumen des TSV in den letzten 10 Minuten half nicht, zumal Wallrabenstein seine Konterchancen nicht nutzte.

Fazit: Trotz vieler Ausfälle eine gute Partie des TSV, bei der Utsch und Preussler hervorzuheben sind. Vermisst wurde aber die Durchschlagskraft eines Petschulies!

Aufstellung: Wiencke, Hehn, Schneider, Wiegmann, Preussler, Emsermann, Karstat, Utsch, Mahmoud, Nogly, Buhrdorf, Ringleb, Heuser, Heep, Schneggenburger

Frank Kaufmann